Dampfdusche – Dampfbad-Kabinen für pure Entspannung

Infrarotdusche – Infrarot im Bad
31. März 2021

Der nächste Wellnessurlaub liegt noch in weiter Ferne, doch Sie sehnen sich jetzt schon nach Entspannung und wohltuender Wärme? Erweitern Sie Ihr Bad mit unserem Dampfbad für zu Hause zu einem kleinen privaten Spa-Bereich.

Bereits ab einer verfügbaren Fläche von 90 x 90 cm kann die eigene Dusche zum herrlich angenehmen Dampfbad umgerüstet werden. Dabei ist die Dampfdusche eine ideale Lösung für große und kleine Bäder.

Ob täglich nach der Arbeit oder als persönliches Ritual am Wochenende: Die Dampfduschkabine bei Ihnen zu Hause sorgt für Entspannung.

So wirkt die Dampfbad Kabine

Wärme tut unserem Körper gut. Im Dampfbad können sich dabei Verspannungen der Muskulatur lösen und wir können den stressigen Alltag hinter uns lassen. Doch ein Aufenthalt in der eigenen Dampfdusche kann noch mehr.

  • Der Wasserdampf befeuchtet die Atemwege, gemeinsam mit der angenehmen Wärme kann ein Besuch im Dampfbad dabei auch Erkältungen lindern
  • Rheumatische Beschwerden können gemildert werden

Ihr Dampfbad kann mehr

Der Dampf und die Wärme an sich bieten schon eine Vielzahl an Vorzügen für Ihre Gesundheit. Durch zusätzliche Ausstattungen kann Ihre Dampfdusche noch viel gezielter wirken.

Eine Sole-Funktion kann Atemwegsbeschwerden lindern. Ob bei Allergien oder Asthma, die salzhaltige Luft in Ihrer Dampfdusche wirkt wie Meeresluft oder ein Aufenthalt in einer Salzgrotte.

Ihre Lieblingsmusik, kombiniert mit Düften aus der Aromatherapie und angenehmem, farbigem Licht kann nicht nur Ihren Körper, sondern auch Ihren Geist zur Ruhe bringen.

Ergänzen Sie das Dampfbad mit der wohltuenden Wärme eines Infrarotpaneels. So profitieren Sie zusätzlich von den positiven Effekten der tiefenwirksamen Infrarotwärme.

Infrarot und Dampfbad – die perfekte Kombination

Darauf müssen wir noch einmal genauer eingehen, denn es ist nicht nur die Wirkung beider Komponenten, die die Kombination von Infrarotwärme und Dampfsauna so besonders macht.

Die Dampfdusche schafft das ideale klimatische Umfeld für die Tiefenwärme des Infrarots. Die mit Wasserdampf gesättigte Luft erreicht bei gleichzeitiger Nutzung beider Bestandteile eine Temperatur von 34 bis 38° Celsius.

Darin kann sich die Infrarotwärme optimal ausbreiten und ihre volle Wirkung auf Ihre Gesundheit und Ihr Wohlbefinden entfalten!

Wir von Bad Lang beraten Sie gern! Nehmen Sie jetzt Kontakt auf!